Veranstaltungen

Unsere Veranstaltungen - das ganze Jahr hindurch


11.11. - Martini-Sitzung

Die Martini-Sitzung ist der Beginn des Narrenjahres - um 11.11 Uhr eröffnet der Oberbüttel mit einem kräftigem Doraus-Detnaus und dem schellen seiner Narrenschelle das gemütliche und fröhliche Beisammensein ein.

In Reimform lässt der Oberbüttel zu Beginn des Narrenjahres städtische und regionale Begebenheiten Revue passieren und hält dabei der Obrigkeit auf närrische Art und Weise den berühmten Spiegel vor. Am Vormittag sind traditionell und als kleines Dankeschön die Geschäftswelt, Freunde und Gönner der Sulgamer Fasnet eingeladen. Nach Reden in Reimen, lustigen Gesängen wird um die Mittagszeit traditionell Blut- und Leberwurst mit Sauerkraut und Kartoffelbrei sowie alternativ einem Braten zu Mittag gegessen.

Am Abend findet dann im Buchauer Amtshaus in der Zunftstube die Martini-Sitzung für unsere Mitglieder statt. Hier steht überwiegend das Treffen der Narren untereinander im Vordergrund. Musikalische Unterhaltung, kleinen Speisen und kühle Getränke sorgen für ein gemütliches in der Zunftstube.

Saukopf bei der Martini-Sitzung
 
 

Brunnenfest

Das Brunnenfest erinnert an die feierliche Enthüllung und Einweihung unseres Narrenbrunnens aus dem Jahre 1989.

Am 11. November 1989 fand dies am Narrenbrunnens statt, der an der Ecke Pfarr- / Dreikönigsgasse steht. Um 5.55 Uhr konnte der damalige Zunftmeister Frank Riegger der Dorauszunft Saulgau e.V. den Narrenbrunnen enthüllen.

Die Zunft übergab dem einheimischen Künstler und Zunftratsmitglied Egon Leeuw (Ehrenzunftrat) die Herstellung. Aus dem Becken ragt eine Beton-Gabelung heraus, an dem alle Saulgauer Masken zu sehen sind. Am Becken-rand ist ein Stück des Saulgauer Narrenliedes geschrieben.

Bei der Einweihung des Brunnens wurde eine Urkunde für die Nachwelt sicher untergebracht. Der Brunnen kostete 38.000 D-Mark (ca. 19.400 €). Davon konnte die Dorauszunft Saulgau e.V. 11.000 D-Mark (ca. 5.600 €) selber aufbringen, den Rest übernahm die Stadt Saulgau.

Nach über 26 Jahren wurde der Narrenbrunnen 2014 aufwendig und fachgerecht saniert und erstrahlt wieder im neuen Glanz.

Brunnenfest 2015
 
 

Häs-Abstauben

Ein zünftiger Abend zum Fasnetsstart !
Im Rahmen dieser schönen Zeremonie wird das Narrenhäs vom Staub befreit. Vor nicht so langer Zeit fand dies bei der "Dreikönigssitzung". Im Jahre 20xx entschloss sich der Zunftrat hier eine Änderung zu vollziehen. Nun findet diese Veranstaltung immer am ersten Freitag nach Dreikönig (06.01.) vor dem Buchauer Amtshaus statt.

Unter anderem findet die Ernennung der Büttel statt. Begrüßung der neuen Hästräger, Narrenversprechen, feierliche Aufnahme der neuen Hästräger in ihre Maskengruppe.

Anschließend lustiger, geselliger Abend mit traditioneller kräftiger Narrensuppe im Buchauer Amtshaus.

Häs-Abstauben
 
 

Dorauszunft Saulgau e.V. 1355
Zunftstube & Büro im "Buchauer Amtshaus"
Postfach 1150 . 88348 Bad Saulgau
07581 4404
07581 537 793
kontakt@dorauszunft.de

VSAN

VSAN - Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte e.V.

Immaterielles Kulturerbe

UNESCO - Immaterielles Kulturerbe in Deutschland:
Schwäbisch-Alemannische Fastnacht

 
powerd by creaktiv Werbung & Kommunikation